Skip to main content


DisponentIn H/CZ/SK/SL mit ungarischen, tschechischen, slowenischen oder slowakischen Sprachkenntnissen

Die Eurotransline GmbH ist ein stark expandierendes Speditionsunternehmen mit dem Schwerpunkt Schüttgutlogistik und einem eigenen Gesundheitszentrum (forum energetix GmbH). Speziell in der jetzigen Zeit sorgen wir als der Ansprechpartner für international ausgerichtete Serviceleistungen für die professionelle Beförderung von Schüttgütern aller Art.
Das Unternehmen zeichnet sich unter anderem durch die wertebasierende Unternehmenssteuerung und die freie Potenzialentfaltung aus. Denn unsere MitarbeiterInnen sind unser Potenzial, daher werden die persönliche Weiterentwicklung, sowie die betriebliche Gesundheitsförderung für uns als Grundvoraussetzung für den gemeinsamen Erfolg gesehen. Bewerben Sie sich jetzt in einem starken Unternehmen, welches auch in Krisenzeiten die Zufriedenheit und Entfaltung aller MitarbeiterInnen in den Fokus stellt.

Wir freuen uns, ab sofort folgende Stelle am Standort Leibnitz für 40 Stunden/Woche zu besetzen.

Zu Ihren Aufgabenzählen...

    • optimale Auftragsabwicklung von der elektronischen Ersterfassung bis hin zur Erfassung nach Abschluss der Entladung und Ablage von Transportaufträgen
    • dynamische Planung von Transportaufträgen
    • Avisierung
    • Einkauf von Transportkapazitäten
    • Machbarkeitsanalysen und Preiskalkulationen
    • Sicherstellung der vollständigen und korrekten Dateneingabe im CRM inklusive Kunden- / Lieferantenstammdatenerfassung und –pflege
    • proaktive Weiterentwicklung der internen Arbeitsabläufe und Qualitätsstandards im Logistikbereich

    Zu unseren Anforderungenzählen...

    • abgeschlossene Speditions-/Logistikausbildung
    • mehrjährige Berufserfahrung in der LKW-Disposition (idealerweise Schüttgut) in einer Spedition
    • Erfahrung mit Komplettladungsdisposition
    • ausgezeichnete EDV-Kenntnisse (v.a. MS Office)
    • ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • positive, verlässliche, organisierte und strukturierte Persönlichkeit
    • hohe Ergebnis- und Lösungsorientierung sowie vernetzte Denkweise
    • Eigeninitiative und überdurchschnittliche Leidenschaft zum Beruf
    • durchsetzungsstarke, stressresistente Persönlichkeit

      Gehalt
      • Das Mindestentgelt für diese Position gemäß § 9 Gleichbehandlungsgesetz beträgt EUR 2.148,80 brutto/Monat (14 x pro Jahr) (KV-Einstufung Basis BG B, ES 1) auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung wird nach beruflicher Erfahrung und Qualifikation individuell festgelegt.
      Mindesgehalt:€ 2.148,80

       

      >>> JETZT BEWERBEN


      Benefits